Schützenmarsch

Logo

1999, zu unserem 100 jährigen Jubiläum, komponierte Rainer Wolnicziak, Dirigent der Musikfreunde Schreibershof, den Schreibershofer Schützenmarsch. Ein Ohrwurm, wie sich schon bald herausstellen sollte. Zu einem guten Marsch gehört auch ein guter Text. Und so fand alsbald auch ein Wettbewerb statt, um einen Text für den Marsch zu erhalten.

Alfred Bieker, unser Ehrenvorsitzender, konnte die Jury mit seinem Text überzeugen. Er gewann damit den Wettbewerb und der Marsch war vollendet.

Schreibershofer Schützenmarsch:

 

Strophe 1:

 

Wenn die Rosen blüh´n,

die Sonne hoch am Himmel lacht,

wenn die Straßen grün,

sind von der Schützenbrüder Tracht.

Wenn die Fahnen weh´n,

am Masten hoch in bunter Pracht:

Schreibershof Hurra!

Dann ist Schützenfest da.

 

Strophe 2:

 

Wenn die Luft erbebt,

von Marschmusik und Trommelschlag,

in den Lüften schwebt,

der hölzern Aar am Sonnentag,

wenn man dann erlebt,

wie so ein Schützenkönig lacht:

Schreibershof Hurra!

Dann ist Schützenfest da

.